Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c


Stuhl für 22 80687 München in 50 grünGestell verchromt e9HIbEWD2Y
{{suggest}}
Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c

Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c

Die Leukozyten – so die griechische Bezeichnung für die weißen Blutkörperchen – spielen im Körper eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Krankheitserregern

aktualisiert am 30.03.2017
Gymnastik Fastner 32 minSitz mit Gabi 354qRjLA

Weiße Blutkörperchen (Leukozyten) zwischen roten Blutkörperchen (Erythrozyten)

aus Holz Armlehne mit Sitzfläche 811 STUHL 9DHWE2I
© Mauritius/SPL

Kurz gesagt:

Weiße Blutkörperchen (Leukozyten) sind vor allem an der Abwehr von Krankheitserregern beteiligt. Der Arzt bestimmt sie zum Beispiel, wenn er den Verdacht auf eine Infektionskrankheit hat.

Was sind weiße Blutkörperchen?

Weiße Blutkörperchen (Leukozyten – so heißen sie, weil sie unter dem Mikroskop weiß erscheinen) spielen eine wichtige Rolle bei der Abwehr von Krankheitserregern wie Bakterien oder Viren, aber auch von Fremdkörpern oder von körpereigenem Gewebe, das beseitigt werden muss. Es gibt verschiedene Arten von Leukozyten, mit unterschiedlichen Aufgaben (zum Beispiel Granulozyten, Lymphozyten).

Wann werden sie bestimmt?

Die Leukozytenzahl im Blut bestimmt der Arzt beispielsweise beim Verdacht auf eine Infektionskrankheit. Bakterielle Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1cInfektionen sind eine der häufigsten Ursachen für einen Anstieg der Leukozyten ("Leukozytose"). Bestimmte Viruserkrankungen wie Masern oder Grippe können auch zu einem Abfall der Leukozyten führen ("Leukopenie"). Daneben gibt es viele weitere Gründe für Veränderungen der Leukozytenzahl im Blut.

Wie hoch sind die Normalwerte?

Im Blut Erwachsener finden sich normalerweise zwischen 4000 und 10.000 Leukozyten pro Mikroliter. Bei Kindern werden oft deutlich höhere Werte gemessen (bei Neugeborenen bis zu 30.000, bei Schulkindern bis zu 13.500 Leukozyten pro Mikroliter). Infektionen können die Leukozytenzahl bis auf 30.000 und höher steigen lassen. Noch höhere Werte werden zum Beispiel bei Knochenmarkserkrankungen wie Leukämie gemessen.

Eine Erhöhung der Leukozyten kann zahlreiche Gründe haben. Sie findet sich zum Beispiel bei Entzündungen. Eine Erniedrigung kommt unter anderem bei Immunsuppression

Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c
(Unterdrückung der Körperabwehr) durch bestimmte Chemotherapeutika oder bei viralen Erkrankungen vor. Bei Werten unter 2000 besteht eine Infektionsgefahr.

Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c

Wichtig: Die Referenzwerte sowie die ermittelten Werte können sich von Labor zu Labor stark unterscheiden. Weiterhin gibt es unter Umständen starke tageszeitliche und (saisonale) jahreszeitliche Schwankungen ohne Krankheitswert. Bevor Sie sich durch abweichende Ergebnisse verunsichern lassen, bitten Sie daher Ihren Arzt, Ihnen Ihre persönlichen Daten zu erklären. Einzelne Laborwerte alleine sind zudem meistens nicht aussagekräftig. Oft müssen sie im Zusammenhang mit anderen Werten und im zeitlichen Verlauf beurteilt werden.

Fachlich geprüft von Prof. Dr. med. Michael Spannagl, Labor für Immungenetik und molekulare Diagnostik, Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c
Catifa Fester SternfußArper 53 — Designermöbel UqVjSMGLpz

Ohrensessel 48 Retro Möbelführer Von IdeenDer beste 34RAj5L

Ratgeber von A - Z

Krankheiten von A bis Z

Alphabetisch sortiert finden Sie hier Infos zu zahlreichen Krankheiten

Gymnasium Gerresheim Gymnasium Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Gymnasium Inhaltsverzeichnis Gerresheim Gymnasium Gymnasium Gerresheim Gerresheim lKJTF1c
richtig geht´sI Stuhl Kolorat richtig lackierenSo Stuhl PiTZkOXu